Menu

Laufende Projekte

Buchausstellung Leitzersdorf

Es ist schon zu einer Tradition geworden, dass in der Volksschule Leitzersdorf im Herbst eine Buchausstellung stattfindet.
Die Buchhandlung Kirchner-Krämer aus Stockerau bereitet die beliebtesten Kinderbücher für die Kleinsten, spannende Abenteuerbücher, Erstlesebücher, Kochbücher, Weihnachtsbücher, die neuesten Bastelbücher, Kinderkrimis, Sachbücher usw. vor.

Mit großem Interesse werden die Bücher von den Kleinen und Großen angeschaut, durchgeblättert und vielleicht sogar bestellt.

Der Elternverein sorgt für das leibliche Wohl und bereitet mit seinen Gaumenfreuden allen einen genussvollen Vormittag.

Meine Busschule

Sicher im Bus und an der Haltestelle

Die Aktion „Meine Busschule“ wurde von der AUVA und dem KFV ins Leben gerufen. Diese Aktion wird ab dem Schuljahr 2017/18 jedes Schuljahr in der 1. und 3. Schulstufe der Volksschule Leitzersdorf/ Niederhollabrunn, jeweils zu Schulbeginn, durchgeführt.

Die Kinder sollen hierbei für die Herausforderungen der Schulbusnutzung sensibilisiert werden und ihnen sollen sichere Verhaltensweisen während der Busfahrt, sowie an den Haltestellen, vermittelt werden.

Kinder gesund bewegen

m Rahmen der Aktion des Sportministeriums „Kinder gesund bewegen“ finden an unseren Schulen sechs bis zehn Sporteinheiten pro Klasse mit gut ausgebildeten Trainern der Sportunion Sonbae statt. Es werden Übungen zum Haltungsturnen genauso wie Spiele zur Kräftigung des Körpers, zur Steigerung der Kondition und zur Koordination durchgeführt. Den Jahresabschluss der Sporteinheiten bildet das Training auf der Airtrackbahn.

Bewegte Schule

„Beweg dich – Bewegte Kinder können etwas bewegen“ ist eine Initiative der NÖ Gebietskrankenkasse, dauert drei Schuljahre und soll Freude an der Bewegung vermitteln.“

Während der Projektdauer finden Betreuungsstunden durch geschulte Trainer/innen für die Kinder und regelmäßig Lehrerseminare statt.

Die Schwerpunkte des Programms sind:

  • Stabilisation (Muskelfunktionstraining und Wirbelsäulenschule)
  • Koordination (Entwicklung beider Gehirn-Körperhälften)
  • Ausdauer (Stärkung des Immunsystems)

Nähere Infos NÖGKK

Kilo gegen Armut

In der Adventzeit sammelten die Kinder, Eltern und Lehrerinnen der beiden Volksschulen langhaltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für Menschen, die in Armut leben. Gesammelt wurden Konserven, Mehl, Zucker, Salz, Nudeln, Öl, Essig, Seifen, Duschgels, Zahnbürsten, Zahnpasta, Cremen und vieles mehr.

Ein großes Dankeschön allen Teilnehmenden für ihren großartigen Einsatz, durch den vielen Menschen in der Vorweihnachtszeit geholfen werden konnte!

 

Singen, Tanzen, Musizieren und TADA

Niederhollabrunn und Leitzersdorf

Bei der unverbindlichen Übung „Singen, Tanzen, Musizieren“ in Leitzersdorf und „Tada“ in Niederhollabrunn sind alle mit viel Freude dabei. Die Lieder, die wir singen, stellen wir mit Bewegungen dar oder begleiten uns selbst auf Instrumenten.

Zwei Tänze haben uns in Schwung gebracht und die Bodypercussion ist richtig „cool“. Dabei werden rhythmische Sprechstücke mit Körperinstrumenten begleitet und nebenbei gleich rechts- und links trainiert.

Meistens singen die Kinder noch auf dem Weg zum Bus weiter, weil ihnen die Ohrwürmer nicht aus dem Kopf gehen.

AUSSERSCHULISCHES ZUSATZANGEBOT

Kinderyoga – VS Niederhollabrunn

YOGA

…..die Menschen wurden  vor tausend Jahren von den  Bewegungen der Tiere inspiriert, diese stärkten die Muskeln, förderte die Beweglichkeit –Geist und Gedanken wurden beruhigt….

Kinder haben einen natürlichen Zugang zu Yoga, je früher man damit anfängt, desto besser.

 

Kinderyoga macht stark und man bekommt Ausdauer, man lernt zu Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Abbau von Spannungszuständen und Hyperaktivität, Förderung und Erweiterung sozialer Kompetenzen uvm. Es macht sichtlich viel Spaß! (Erlernen von Bienenatmung, Gorillaatmung, Sonnenmeditation, Mandalas legen, Klangschalenentspannung und vieles mehr…)

Kinderyoga – VS Leitzersdorf

Am Montag wird für die Kinder der Volksschule Leitzersdorf außerschulisch Kinderyoga nach Schulende angeboten. Die Kinder begeben sich hierbei auf verschiedene Themenreisen, in welche unterschiedliche Elemente von Yoga eingebaut sind.

Kinderyoga wird als außerschulische Aktivität von Frau Julia Neuwirth in 10 Einheiten angeboten. Die Anmeldung erfolgt jeweils am Semesteranfang. Nähere Informationen werden am Semesteranfang über das Mitteilungsheft kommuniziert.

 

Voraussichtliche Kurstermine:

1. Klasse Neu von 11.35 – 12.20 Uhr
1. / 2. Klasse von 12.30 – 13.15 Uhr
3. / 4. Klasse von 13.25 – 14.25 Uhr

Kursgebühren

Kurs mit 45 Minuten: € 47,- / Monat (September nur € 34,-)
Kurs mit 60 Minuten: € 55,- / Monat (September nur € 39,-)+
Für das Lernmaterial kommt einmalig € 80,- hinzu

Englisch nach Helen Doron

Auch im Schuljahr 2018/2019 wird direkt nach Unterrichtsschluss für die Kinder der VS Leitzersdorf/ Niederhollabrunn außerschulisch Englisch nach der Helen Doron Methode angeboten. Die Kinder werden in Kleingruppen von mind. 4 bis max. 8 Kinder unterrichtet. Aufgrund der kleinen Gruppen hat jedes Kind ausreichend Gelegenheit zu sprechen und individuelle Betreuung ist stets gewährleistet. Die Kinder lernen hierbei auf spielerische Weise die Englische Sprache kennen.

Die Kinder können für das gesamte Schuljahr für diese außerschulische Aktivität angemeldet werden. Der Kurs läuft von Mitte September bis Juni in 34 Einheiten und beginnt am 18. Deptember. Damit der Kurs zustande kommt müssen mindestens 4 Kinder angemeldet sein. Für die 1. und 2. Klassen dauert eine Kurseinheit 45 Minuten. In der 3. und 4. Klasse wird 60 Minuten unterrichtet.

Platzreservierung unter office@LC-Tullnerfeld.at oder unter 02272/618 14
Yvonne Kuderna-Fiegl, MBA

Nähere Infos zur Methode

Trommeln

Trommeln ist das Erschaffen von Rhythmus.

Durch Trommeln lassen sich Gefühle abstrakt und doch sehr wirkungsvoll ausdrücken. Durch den Klang der Trommeln werden Emotionen frei, die sich sonst nur schwer artikulieren lassen.

Für Kinder ist Trommeln als Übung motorischer Fähigkeiten besonders wertvoll. Das Gehirn als Ganzes wird gefordert, denn Trommeln erfordert gute Hand-Augen-Koordination, ein gutes Gehör und gute Erinnerungsfähigkeit.

Es fördert das Körper-und Selbstbewusstsein, steigert das Selbstwertgefühl!

Dieses außerschulische Zusatzangebot findet in der VS Niederhollabrunn statt.